Antje Knöfel (*1970)

Mit 19 Jahren begann ich – nach einer abgeschlossenen Facharbeiterausbildung – in einem Pflegeheim für schwerstbehinderte Kinder und Jugendliche zu arbeiten. Im Anschluss ließ ich mich zur staatlich anerkannten examinierten Krankenschwester ausbilden. In diesem Beruf habe ich fünfzehn Jahre auf verschiedenen Stationen gearbeitet; meine Schwerpunkte waren Intensivmedizin, OP, Anästhesie und Diagnostik.

Nach der Geburt meines Sohnes (2000) wuchs mein Interesse an Naturheilverfahren und Entspannungstechniken. Parallel zu meiner Arbeit erlernte ich verschiedene Massagetechniken (Fußreflexzonen-, Ganzkörpermassagen) und eröffnete im Jahr 2006 meine eigene „Praxis für Prävention und Massage“.

Alternative Behandlungskonzepte faszinierten mich weiterhin: Im April 2010 bestand ich die Prüfung zur Heilpraktikerin und benannte daraufhin meine Praxis um in „Praxis für Naturheilkunde und Wellness-Massagen“.

Zudem habe ich mich in der Akupunkt-Massage nach Penzel ausbilden lassen und bin geprüftes Mitglied im internationalen Therapeutenverband für dieses Behandlungsverfahren. Weitere Ausbildungen in zusätzlichen Therapiemethoden folgten, wobei ich stets Wert darauf gelegt habe, dass sich alle miteinander sinnvoll ergänzen.

In meiner Freizeit habe ich seit meiner Kindheit viel (Leistungs-)Sport getrieben und als Trainerin gearbeitet. Heute vermittle ich mit Freude die Pilates-Methode, die meiner Meinung nach sportliche Bewegung und Naturheilkunde harmonisch miteinander verbindet. Im Jahr 2008 eröffnete ich ein eigenes Pilates-Studio in Berlin-Steglitz.

Im Jahr 2012 führte ich die Naturheilpraxis und das Pilates-Studio an einem Standort in Berlin-Lichterfelde zusammen.

© Copyright 2018